Erdhaus

Erdhaus BlogDie Idee der Hobbit-Häuser bzw. Erdhäuser haben es mir angetan. Im nächsten leben baue ich sowas auch.

Gerade fiel mir auf, dass ich ein richtig großes Erdhaus-Projekt, über das gebloggt wird, nicht in meiner Blogroll habe: Das Erdhaus-Blog. Das habe ich sofort korrigiert.

Gefunden habe ich es (vermutlich als letzter) im Planet.Baublog.

7 Kommentare zu “Erdhaus”

  1. Hildegard

    guten tag!
    ich hätte eine frage und die wäre:
    was ist ungefähr der durchschnittspreis eines einfamilienerdhauses?

    mfg hilde

  2. Sylvi+Murat

    hallo,

    wir würden auch gerne ein hobbithaus bauen lassen! und stellen die gleiche frage wie hilde: was kostet es als einfamilienhaus mit ca. 120-135 Quadratmetern und einzugsfertig?

    über eine antwort freuen wir uns sehr!

    viele grüße

    sylvi+murat

  3. Martin

    Hi 2all

    Probierts mal hier

    http://www.erdhaus.at/galerie/index_2.htm

    da gibts viele Facts mit Preis in der Erhaltung und Anschaffung

    Lg Marti

  4. Ute

    Hallo,
    die Häuser, die ihr alle meint sind die Erdhäuser von Hr. Vetsch aus der Schweiz. Laut seinen Angaben soll es nicht teurer sein, als ein konventionelles Haus, wie es 50Mio. Deutsche besitzen. Eigentlich traurig. Ich versuche schon seit 1 Jahr eine Baugenehmigung zu bekommen. Da aber die Häuser ungewöhnlich aussehen, passen sie nicht zum restlichen Umfeld und wurden bisher von keiner Behörde genehmigt. Typisch DEUTSCH! Voranders funktioniert immer alles, nur DL hat sich wieder super bürokratisch.
    Schaut mal unter www. erdhaus.ch nach

  5. Ines

    Ja, das ist wirklich eine richtig gute Idee. So ein Hobbithaus ist auch schön, finde ich. Doch, wie mein Vorposter es schon geschrieben hat, glaube ich kaum das man jemals eine Genehmigung dafür bekommen wird.

  6. Selbstschuld

    Typisch deutsch ist die dumpfe Obrigkeitsh̦rigkeit. Befohlen wird nur, wo auch gehorcht wird Рund im Gehorchen sind die Deutschen Weltmeister.

    Schade, schade..man lebt zwar nur einmal, aber einem Deutschen wird die Erfahrung verwehrt, ein Erdhaus im eigenen Land sein Eigen nennen zu k̦nnen Рund von wem wird es dem Deutschen verwehrt? Von seines Gleichen. Genauer: Von seines Gleichen Gesetzen (= Worte auf Papier).

    Eins zu Null für’s Papiergewicht.

  7. Hajo

    Hallo,
    klingt ja alles prima und sieht auch gut aus !
    Aber hat jemand Langzeit-Erfahrung mit möglicher
    Feuchtigkeit an Decken und Wänden ?






Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.