Antischimmelkonstruktion

Montag, den 27. März 2006

AntischimmelkonstruktionAls Konsequenz rund um die Diskussion um den Möbelabstand an den Wänden hatten wir ursprünglich vor, die Möbel mindestens einen Zentimeter von der Wand weg stehen zu lassen und hinten eine Aufkantung aufzusetzen, damit nichts hinter die Möbel fällt.

Unsere Holzschmiede hatte eine bessere Idee: Die Rückwand wurde bei allen Möbeln zurück gesetzt und hinten kleine Luftgitter (siehe Bild) eingelassen. Sieht klasse aus, steht optisch dicht an der Wand macht uns sicher keine Schimmelprobleme.

Luft zum Atmen

Montag, den 30. Januar 2006

Luftspalt hinter den Möbeln?Durch einen Kommentar von Holger auf ad4 angeregt fiel mir ein, dass wir hier immer noch die Frage „0, 1 oder 5?“ offen im Raum stehen haben.

Ratgeber empfehlen gelegentlich, die Möbel in Häusern nicht direkt an die Wände zu stellen, sondern etwas Abstand zu lassen. Dabei liest man immer wieder von einem Zentimeter, aber nicht selten auch von fünfen.

Da hier Möbel nach und nach hinzu kommen und einige Möbel fest eingebaut werden, fragen wir uns: Müssen 5 Zentimeter wirklich sein? Das ist eine ganze Menge und in 5-Zentimeter-Spalte kann einiges an Gegenständen fallen.

Weil der Erfahrungsaustausch per Blog so schön ist: Habt Ihr die Möbel mit Abstand zur Wand aufgebaut? Falls ja: Eher einen Zentimeter oder eher 5?

Schnüffler

Freitag, den 2. September 2005

AbflussIn einem unserer Wohnräume im Untergeschoss entwickelt sich ein zunehmend seltsamer Geruch. Es dauerte eine ganze Weile bis wir auf die Lösung kamen: Ein Wasseranschluß ragt noch offen in den Raum. Das fehlende Siphon sorgt dafür, dass sich der dahinter liegende Abwasserkanal in voller Pracht geruchsmäßig in den Wohnräumen entfalten kann. Stopfen drauf – Problem vertagt.

Eine andere Sache macht uns derzeit etwas nachdenklicher: Im Heizungskeller wird der Geruch intensiver. Für uns ist der Geruch schwer einzuordnen. Es riecht wie ein Zwischending zwischen Kunstleder und Schimmel. Den Sicherheitsabfluß für die Waschmaschine haben wir bereits gewässert, um zu verhindern, dass durch dessen Kanalanschluss eventuell unangenehme Gerüche in den Keller kommen.

Wir werden die Sanitärleute unserer Hausbaufirma zu diesem Thema sehr genau befragen, wenn sie in den nächsten Tagen vor Ort sind.

Iss alles so schön bunt hier

Freitag, den 12. August 2005

Thomas Schulz nimmt die seiner Meinung nach fragwürdige Gründung eines Verbandes zur Schimmelbekämpfung zum Anlass, einige grundsätzliche Ãœberlegungen zur Schimmelvermeidung anzustellen. Sehr lesenswert – klick hier.




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.