Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/45/d508373383/htdocs/TI-Privatordner/Blogs/Hausbau/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Hausbau Erfahrungen » Terrasse - Ein Fertighaus entsteht: Bauen / Umziehen / Einrichten / Wohnen...


Archiv der Kategorie 'Terrasse'

Denkbar ungünstiger Zeitpunkt

Montag, den 23. Januar 2006

Tür schließt nicht richtigHeute war es zum ersten Mal seit dem Einzug Zeit für einen Anruf beim Notdienst unseres Hausbauunternehmens. Der Grund: Bei Öffnen einer Terrassentür heute morgen machte der Verschlußmechanismus ein laut knacksendes Geräusch, anschließend ließ sich die Tür nicht mehr richtig schließen. Da wir nichts falsch machen wollen („Gewalt ist keine Lösung!“ -g-), haben wir uns entschlossen, nicht selber an dem Problem herum zu werkeln.

Bei einer Außentemperatur von (momentan) -9 Grad haben wir ein durchaus ernst zu nehmendes Problem. Die Tür lässt sich andrücken, jedoch nicht richtig schließen. Entsprechend ernst wurden wir bei unserem Hausbauunternehmen genommen. „Wir versuchen, heute nachmittag noch jemand vorbei zu schicken.“

Mal sehen, wie gut wir uns darauf verlassen können. Fortsetzung folgt…

An die Leine gelegt

Montag, den 7. November 2005

Anbringen der Edelstahlseile am BalkongeländerIn der Zwischenzeit wurden alle Edelstahlseile am Terassengeländer und am Balkongeländer angebracht. Angebracht wurden sie von einem Servicemitarbeiter unserer Hausbaufirma.

Im Satz zuvor steckt das Problem: Von >einem< Mitarbeiter. Der gute hat sich viel Mühe gegeben, er hat aber nicht die Spannung hin bekommen, den das Montageteam bei den zuvor bereits angebrachten Seilen auf dieselben gebracht hat. Das Ergebnis zeigt sich leider bereits: Die Seile beginnen durch zu hängen. Unabhängig davon ist unser Balkon sicherheitstechnisch nun aber zu allen Seiten geschlossen und damit als halb öffentlicher Hochsitz frei gegeben. :-)

Auf der Suche nach Kunststoffkonstruktionen

Freitag, den 14. Oktober 2005

Auf der Suche nach der KunststoffkonstruktionIn die Angelegenheit mit unserem Garagendach kommt Bewegung: Ein Servicemitarbeiter hat einige Planken entfernt, um Fotos von den Kunststoffstützen zu machen, die verhindern sollen, dass die Holzbalkenkonstruktion nach einem starken Regen im Wasser steht.

Kunststoffkonstruktion? Es gibt keine Kunststoffkonstruktion. Wir sind gespannt, wie das weiter geht.

Wenn Dich Deine Terrasse angrist…

Samstag, den 17. September 2005

Smiley im Holzbalken der Terrasse… dann will sie Dir vermutlich sagen: „Stell mich fertig!
Denn die Edelstahlseile für die Geländer der Terrasse fehlen noch. Die waren allesamt zu kurz, was leider erst vor Ort bei der Montage auffiel.

In der Zwischenzeit hat es stark geregnet. Auf der Terrasse steht wieder Wasser, dieses mal jedoch unter den Holzbalken. Ich bin wirklich gespannt, wie schnell dieses Wasser nun verdunstet.

Was uns bleibt ist zumindest der Natur-Smiley im Holzbalken :-)

Deckel drauf

Montag, den 12. September 2005

In mehreren Beiträgen ging es hier bereits um die Garage und die Frage, ob sich das Wasser auf einer Garage 2 Zentimeter hoch sammeln darf, wenn diese belegt und als Terrasse genutzt werden soll.

Bei der Bauabnahme haben wir auf diesen Hinweis als Mangel hingewiesen. Von unserem Bauunternehmen haben wir noch keine schriftliche Stellungnahme auf diese Mängelanzeige bekommen. Letzte Woche hat man uns allerdings ganz praktisch wissen lassen, was man von unserem „Mangel“ hält:

Garage wurde beplanktUnsere Garage wurde mit einem Holzbalkengestell versehen. Auf diese Balken kamen Planken mit jeweils einigen Millimetern Abstand zueinander.

Damit ist die Verdunstung, die in der Vergangenheit dafür sorgte, dass das stehende Wasser schnell vom Garagendach verschwand, zunächst deutlich verzögert worden. Nach starkem Regen hängen die tragenden Balken unter Umständen tagelang im stehenden Wasser.

Wir werden in den nächsten Tagen beobachten, was sich unter den Planken tut. Genug Regen für solche Untersuchungen gibt’s derzeit ja…

Der einsame Ablauf

Donnerstag, den 21. Juli 2005

Ablauf auf dem GaragendachNochmal Thema Regen:
Es deutet einiges darauf hin, dass unsere Terrasse nicht waagerecht steht. Bei starkem Regen sammelt sich viel Wasser auf einer Seite der Dachfläche. Leider ausgerechnet auf der dem Ablauf gegenüber liegenden. Der Ablauf selber sieht erst Wasser, wenn sich auf der Dachfläche bereits größere Wassermengen gesammelt haben.

Da die Dachfläche in ein paar Tagen mit Holzpanelen belegt wird, damit wir sie als kleine Terrasse nutzen können, sehe ich folgendes Problem auf uns zukommen: Die Sonne erreicht das auf dem Dach stehende Wasser nicht mehr, deshalb steht es tagelang unter den Holzpanelen auf dem Garagendach und entwickelt ein Eigenleben.

Wir sollten uns dringen darum kümmern, ob so etwas als Mangel reklamiert werden kann und was man dagegen tun kann…

Kleine Kinder und Baggerfahrer

Montag, den 2. Mai 2005

Was haben kleine Kinder und Baggerfahrer gemeinsam? Man sollte sie niemals unbeaufsichtigt lassen. Spätestens seit heute weiß ich sicher, dass diese alte südenglische Weisheit zumindest in Bezug auf die Baggerfahrer stimmt.

steinfreiUnsere erste Terrassenebene wollten wir mit ca. 20 cm steinfreiem Humus belegt haben. Unser eigener Humus ist nämlich voller Steine und Wurzeln. Damit das „durch-das-Gras-laufen“ im Sommer auch wirklich Spaß macht, soll von Baustellen mit edlerem Humus-Material zu uns transportiert und bei uns eingefüllt werden (mehr …)




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.