Hoch den Vorlauf!

Sonntag, den 1. Januar 2006

Schön warm...Im Wärmepumpenblog fand ich letzte Woche einen Artikel über falsch eingestellte Heizungsanlagen.

Interessant fand ich in diesem Zusammenhang auch die Aussagen unseres Sanitärfachmanns vor Ort. Er schilderte uns, dass er es unglaublich häufig erlebt, dass die Heizung im Keller tropische Vorlauftemperaturen erzeugt und vorhält, dass die Heizungsregler in den Räumen jedoch meist nur auf „knapp Hälfte“ gestellt werden. Besonders gerne von Fußbodenheizungsbenutzern.

Öl, Gas, Pellets und Strom sind einfach noch nicht teuer genug.

Bild: Gemopst bei Amigos und Loulous Katzengeschichten

Eiskalt kann kommen

Montag, den 26. Dezember 2005

Jetzt ist WinterKurz notiert: Die Heizungsventile sind allesamt kontrolliert und der schiefe Turm ist repariert. Eine Befestigungsklammer hatte sich gelöst, als wir diesen Heizkreislauf in Betrieb genommen hatten.

Damit kann die prognostizierte Kälte den kommenden Tage kommen. Wir sind schon gespannt, ab wieviel Grad Minus unsere Wärmepumpe elektrisch zuheizt. Bisher hat sie unsere gewünschten Vorlauftemperaturen durch die Bank per Wärmetauscher realisieren können. Aber bisher war es auch nie kälter als minus 6 Grad.

Ãœbrigens: heute hat es nochmal so richtig kräftig geschneit. Die zu erwartende Kälte wird in den nächsten Tagen wohl dafür sorgen, dass es wunderbar weiß bei uns bleibt 🙂

Runter mit den Temperaturen

Dienstag, den 6. Dezember 2005

Temperaturregler der FußbodenheizungNach den ersten Winterwochen haben wir auch die ersten Erfahrungen mit unserer Heizung und mit der Warmwasseraufbereitung. Es zeigte sich, dass wir keinen einzigen unserer Fußbodenkreisläufe auf „Maximum“ stehen hatten und dass wir das Heißwasser praktisch nie am Anschlag hatten.

Die Konsequenz daraus: Wir haben die Vorlauftemperatur unserer Heizung linear um einige Grad zurück genommen und auch den Vorlauf für das Warmwasser verringert. Nun muß die Wärmepumpe seltener ran und wir sparen Energie.

Thermischer Störfall

Donnerstag, den 17. November 2005

TemperaturBeinahe wäre es so weit gewesen: Das Telefon hatten wir schon in der Hand, die Telefonnummer vom Sanitärservice unseres Hausbauunternehmens bereits raus gesucht. Aber dann sind wir in uns und in unsere Heizungsanlage gegangen.

Gestern standen den ganzen Tag ein Fenster im Spitzboden und die Haustür offen. 5 Grad kalte Luft pfiff quer durch das Haus. Der Grund: Die Photovoltaikinstallation. Die Fußbodenheizung versuchte verzweifelt, trotzdem unsere Wunschtemperatur zu halten.

Dann, um 16 Uhr, gab’s einen kurzen Stromausfall (wegen Elektroarbeiten). Noch bevor sich die Wärmepumpe wieder berappen konnte, führte der Stromversorger eine Zwangsabschaltung durch (darf er beim Wärmepumpentarif mehrmals täglich machen). Knapp 2 Stunden hatte die Pumpe keinen Strom.

Zu diesem Zeitpunkt war die Temperatur im Warmwasserspeicher auf 21 Grad abgefallen. Oder mit anderen Worten: Es lief eiskaltes Wasser durch den Fußboden.

Es dauerte eine ganze Weile, bis wir gerafft haben, dass wir unsere Anlage (absichtlich) mit einer recht geringen Speichertemperatur fahren und uns dann nicht wundern dürfen, wenn an Tagen wie diesem recht schnell Grenzen erreicht werden. Zumal das Brauchwasser auch noch aufgeheizt werden will.

Auf jeden Fall haben wir unsere Heizungsanlage gestern sehr intensiv kennen gelernt. Und verstehen gelernt 🙂




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.