(S)No Sunset

Sonntag, den 5. März 2006

Es hat mehrere Tage lang kräftig geschneit. Und wenn’s schneit gibt es nun mal keine Sonnenuntergänge. Alternativ daher heute ein Blick aus dem Badfenster in den verschneiden Garten:

Blick in den verschneiten Garten

„Let it snow…“

Freitag, den 25. November 2005

So oder so ähnlich laut heute wohl knapp ein Drittel aller Blogbeiträge in Deutschland. Da schließe ich mich doch gerne an :-).

Snow:
Panorama nach dem ersten Schnee

Und damit das alles hier nicht zu einer vorweihnachtlich verklärten Veranstaltung ausartet, hier noch der Link zum Tassentalk. Gefunden in Celise’s Blog [via ConnyLog].

Küchenpanorama

Sonntag, den 2. Oktober 2005

Da unser Küchenverkäufer gefragt hat, ob wir ihm Fotos von der Küche überlassen können, habe ich mal wieder zur guten alten Kachel-Panoramatechnik gegriffen, um eine Gesamtübersicht der Küche zu erhalten.

Na, und logischerweise landet das Foto auch hier im Blog.

Küchenpanorama

Und hier gleich auch noch ein Blick ins Wohnzimmer, das bereits fertig eingerichtet ist:

Das Wohnzimmer ist fertig eingerichtet

😉

Nebel am Morgen

Montag, den 22. August 2005

Statt eines Abendpanoramas gibt es heute mal ein Bild vom Frühnebel an einem trüben Tag:

Frühnebel

Letzte Fotos vor dem Umzug

Sonntag, den 7. August 2005

So leer werden wir das Haus wohl nie wieder sehen. Deshalb schnell noch einmal zur Kamera gegriffen und ein paar Fotos gemacht, bevor am kommenden Donnerstag die Umzugskartons herein brechen.

Hier mal ein aktuelles Panorama aus dem kombinierten Wohn- und Esszimmer. Hinten links ist der spätere Küchebereich zu sehen. Die ersten Stühle und eine Pflanze haben ihr neues Zuhause bereits bezogen:

Panorama vom Wohnzimmer

Das Hundertwasser-Bad

Freitag, den 15. Juli 2005

Badpanorama
Keine Angst: Es ist alles gerade geworden. Friedensreich Hundertwasser hatte keinen Einfluss, und bunte Türmchen werden auch keine ergänzt.

Manchmal fotografiere ich die Innenräume kachelartig ab und setze sie anschließend mit einer Software zu einem Panorama zusammen. Gelegentlich passieren dabei geometrische Unfälle wie dieser.

Von der schrägen Einmauerung unserer Badewanne bin ich in der Zwichenzeit (mehr …)

Treppenhaus oben ohne

Donnerstag, den 23. Juni 2005

Der Treppenaufbau hat begonnen. Zum vielleicht letzten mal bot sich die Chance, ein Indoorpanorama von einem völlig leeren Treppenhaus zu knipsen. Gedacht, getan…
leeres Treppenhaus

Rasterfahndung

Mittwoch, den 1. Juni 2005

ExtremzollstockingDer Vorteil eines selbst gebauten ([räusper] selbst gekauften) Hauses gegenüber einer Gebrauchtimmobilie ist z.B., dass man bei der Entstehung mit dabei sein kann und sieht, wo die Kabel in der Wand liegen und wo sich Versorgungsleitungen über den Boden räkeln.

Zwar ist in einem Haus mit Fußbodenheizung der Verlauf der Leitungen eher uninteressant (denn im Zweifelsfall trifft man beim Bohren die Heizung), trotzdem hatten wir uns fest vorgenommen (mehr …)

81 Grad…

Samstag, den 28. Mai 2005

… zeigte die Anzeige des Steuergerätes unserer Solaranlage. Vermutlich ist das die Temperatur der Solarflüssigkeit (Sole). Zu unserer großen Ãœberraschung gab’s im Heizungsraum gestern nämlich bereits ein erstes leises Summen am Wasserspeicher der Solaranlage.

Oben im Spitzboden waren dann auch neue Rohre zu sehen: Die Zu- und Ableitungen zu den Sonnenkollektoren.
Spitzboden jetzt mit Solarleitungen
(Mit unserem Spitzboden ist alles OK, die Balken sind gerade. Dies ist ein Innenpanorama)

Irgendwie ein faszinierendes Gefühl: Abgesehen vom Stromverbrauch des Steuergerätes wird da bereits mollig warmes Wasser produziert, ohne dass irgendein Brenner Energie verheizt.

Mal sehen, wie das später in der Praxis funktioniert…

Gipfelbesteigung

Donnerstag, den 26. Mai 2005

Dacheinschubtreppe (geschlossen)Unsere Dachspitze ist zu einer Seite geöffnet. Das soll ein „großzügiges Raumgefühl“ im Arbeitszimmer geben. Die zweite Hälfte des Daches ist als ungedämmter Dachboden geschlossen. Seit ein paar Tagen ist nun auch der Zugang zu diesem Abstellreservoir geschaffen: Die Dachtreppe ist eingesetzt.
Verarbeitet wurde ein Fertigelement mit eingebauter Dämmung, Ausziehleiter und Geländer am Ausstieg . Wir haben im Vorfeld lange darüber nachgedacht, ob wir den Zugang eventuell über eine steile Treppe (Raumspartreppe, Sambatreppe) realisieren sollten. Der Preis für die Treppe und der Platz, der dabei verloren geht hat uns aber dazu bewogen, die „Klappeinschubtreppe“ vorzuziehen. Schließlich betritt man den Pfad zum Gipfelkreuz doch eher selten…
Bevor jemand fragt: Das Bild ist wieder ein Panorama, daher die schiefen Kanten 😉

Aktueller Zwischenstand 17.05.05

Mittwoch, den 18. Mai 2005

Das Haus steht äußerlich beinahe fertig dar (weiß geputzt). Innen haben die Heizungsbauer mit ihrer Arbeit begonnen. Auf den meisten Außenwänden ist die Diffusionssperre komplettiert worden. Überall da, wo keine Versorgungsleitungen laufen sind die Wände bereits mit Gipskarton verschlossen worden.

Das Foto zeigt eine Rundumansicht des Schlafzimmers. Keine Angst, in Wirklichkeit sind die Wände gerade. Es handelt sich um ein gerechnetes Indoorpanorama mit verzerrendem Fisheyeeffekt.
Schlafzimmer

Flurpanorama

Mittwoch, den 11. Mai 2005

Flurpanorama
Derzeit sieht’s noch abenteuerlich aus im EG-Flur. Dies ist ein gerechnetes Panorama (mit wenig Liebe für die Feineinstellungen – aus Zeitnot), deshalb sind die Wände schief und krumm. Auf diese Weise kann ich auch ohne Fisheye-Objektiv kleine Räume flächig darstellen.

In Wirklichkeit ist zum Glück alles gerade 🙂




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.