Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/45/d508373383/htdocs/TI-Privatordner/Blogs/Hausbau/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Hausbau Erfahrungen » Fensterrahmen - Ein Fertighaus entsteht: Bauen / Umziehen / Einrichten / Wohnen...


Thermografie: Wärmebilder von unserem Haus

Montag, den 5. Februar 2007

Thermografie: Wärmebild von unserem HausUnser Nachbar hat sich vor ein paar Tagen eine Wärmebildkamera ausgeliehen und hat damit nicht nur sein eigenes Haus inspiziert, sondern auch unseres. Ein genialer Service!
Das Ergebnis hat er uns auf eine CD gebrannt: Thermografiebilder, auf denen thermische Lecks auf den ersten Blick erkennbar sind. Die vergangenen kalten Nächte boten für solche Aufnahmen optimale Voraussetzungen. Danke für’s Frieren, lieber Fritz!

Nun bin ich kein Fachmann im Interpretieren von Wärmebildaufnahmen, besorgniserregende Fehlerquellen konnte ich jedoch nicht erkennen. Die Bilder geben ein gutes Gefühl.

Erstaunlich für mich als Laie: Zum Zeitpunkt der Aufnahme war unser UG (Beton-Fertigkeller, gedämmt) nur gering temperiert, die beiden Geschosse darüber hingegen normal. Der Wärmeverlust an den gedämmten Betonflächen war trotzdem höher als der an den Holzständerwänden. Die Wärmedämmung unserer Holzrahmenkonstruktion scheint demnach recht gut zu sein.

Etwas erschrocken war ich, als ich sah, wie groß der Wärmeverlust an den Fensterrahmen ist. Letztlich wohl die Quittung für unsere Entscheidung gegen Holzfensterrahmen.

Thermografie: Wärmebild von unserem HausEine Aufnahme gibt mit allerdings Rätsel auf: Unsere Bodenplatte, die im Frontbereich unseres Hauses noch offen liegt, scheint enorm viel Wärme abzustrahlen. Da zum Zeitpunkt der Aufnahme im dahinter liegenden Raum keine Fußbodenheizung eingeschaltet war, frage ich mich, wie an der Stelle eine so hohe Wärmeabstrahlung auftreten kann…

Geteilter Rahmen

Montag, den 5. September 2005

Riss im FensterVermutlich im Vorurlaubszeitdruck haben sich die letzten Teams unseres Hausbauers kreativ gezeigt, damit nicht kurz vor Schluss noch ein Problem den Feierabend in weite Ferne rückt: Ein Riss im Fensterrahmen haben sie angelöst oder angemalt, auf jeden Fall aber getarnt.

Dumm nur, dass ausgerechnet dies eine von den beiden Fenstern war, in dem die Scheibe ausgetauscht werden sollte. Der Mitarbeiter der Fensterfirma begann seine Arbeit an dem Fenster mit den Worten: „Also, ich habe das nicht gemacht. Das war schon.

In der Zwischenzeit ist der Rahmen ausgetauscht worden. Ob wir wohl noch weitere „Tarnkappen“ entdecken?




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.