Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/45/d508373383/htdocs/TI-Privatordner/Blogs/Hausbau/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Hausbau Erfahrungen » Beleuchtung - Ein Fertighaus entsteht: Bauen / Umziehen / Einrichten / Wohnen...


Heimleuchten (reloaded)

Donnerstag, den 26. April 2007

Unsere bisherige Lampe an der Haustür brachte es auf den Punkt. Nämlich auf einen Punkt unter der Lampe – und von dort aus in eine dreckige Linie Richtung Boden: Konstruktionsbedingt lief Wasser und Siff bei jedem Regen auf einen Punkt zentriert nach unten und hinterließ eine „Bremsspur“.

Neue Aussenlampe ist in BetriebDa uns auch die Ausleuchtung nicht gefiel, haben wir einen zweiten Versuch gestartet. Seit zwei Tagen hängt eine neue Leuchte neben unserem Eingang. Dieses mal eine Variante, die per Spot senkrecht nach unten leuchtet. Dabei wird weniger die Fassade als mehr der Bodenbereich rund um die Eingangstür beleuchtet. Uns gefällt sie spontan sehr gut und wir überlegen, ob wir so eine Lampenart auch für weitere Aussenlampenstellen verwenden.

Entdeckt haben wir sie im Internet (Cube, Martin Müller). Unser lokaler Elektriker hat sie uns erstaunlicher Weise günstiger angeboten und durfte sie deshalb auch gleich anbringen.

Wenn der Abfluß mal verstopft ist

Montag, den 1. Mai 2006

Gregory Crewdson

Gregory Crewdson ist ein amerikanischer Fotograf mit Hang zu großen Budgets und mystischen Installationen. Als ich sein „Abflussbild“ (leider hat es keinen Titel) neulich sah, habe ich spontan nochmal einen Blick in unseren Leitungsplan geworfen.

Übrigens hat er auch einen ganz eigenen und weitestgehend kostenlosen Lösungsansatz für die Frage: Wir bekomme ich Licht in den Fußboden:

Gregory Crewdson

[Bildquelle: kultureflash.net]

Puff-Beleuchtung

Samstag, den 22. Oktober 2005

PuffbeleuchtungIm Schlafzimmer steht ein ziemliches seltsames Leuchtmittel: Wie eine riesige bauchige Flasche mit ausgefranstem Hals sieht die Lampe aus, die uns letztens in einem Baumarkt anlachte und die wir sofort mit genommen haben. Sie ist optimal als dezente Hintergrundbeleuchtung beim Fernsehen geeignet. Das rötliche Licht signalisiert nach außen allerdings unter Umständen Zweideutiges…

Wir haben mit dem Schlafzimmer etwas ganz besonderes vor und checken deshalb gerade,ob das umsetzbar ist. Mehr dazu demnächst hier.

Gratis-Licht

Dienstag, den 20. September 2005

SolarleuchteX-mal bin ich in den Baumärkten an diesen kleinen „Solar-Gartenleuchten“ vorbei gelaufen. Letztens konnte ich mich nicht zurückhalten und habe testweise die „Einsteigerklasse“ gekauft: Zwei Solarleuchten für knapp 20 Euro.

Wer für diesen Preis einen Hochleistungsstrahler erwartet, ist sicherlich falsch beraten. Man bekommt zwei orange glimmende „Funzeln“ mit geringer Leuchtkraft. Trotzdem machen die Teile Spaß: Du steckst sie einfach in die Erde und den Rest machen sie vollautomatisch ohne einen Cent Stromkosten zu verbrauchen.

Tagsüber lädt sich der Akku auf, bei Einbruch der Dämmerung beginnen sie zu glimmen.

Da unser Garten in Richtung Wald zeigt und man beim nächtlichen Blick aus dem Fenster praktisch gegen eine schwarze Wand schaut, sind diese Positionslichter durchaus angenehm.

Mal schauen, wie lange es dauert, bis die Teile von ungebetenen Besuchern gepflückt werden…

Kleine Taschenlampe brenn

Freitag, den 19. August 2005

LampenfassungSehen wir es positiv: Wenigstens schauen kaum noch blanke Kabel aus den Zimmerdecken und -wänden.

Überall bei uns im Haus sind derzeit Lampenfassungen auf die Kabelauslässe für die Lampen gesteckt. 60-Watt-Glühbirnen werkeln dort vor sich hin. Diese „Brennstellen“ machen den Raum zwar hell, haben aber den Charme eines Luftschutzbunkers.

Jetzt heißt es: Nach und nach die geeigneten Lampen finden, um dem jeweiligen Raum den richtigen Ausdruck zu geben.




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.