Der Garten wird vorbereitet

Unser Garten (oder das was mal Garten sein soll) besteht aus zwei Ebenen und liegt an einem Hang. Beide Ebenen werden mit Muttererde belegt. Die untere Ebene wird teilweise geschottert, hier wird später mal eine Holzterasse hin kommen. Drumherum wird Rasen eingesäht.

Um auf die obere Ebene zu kommen, haben wir eine Treppe aus Natursteinen anlegen lassen. Derzeit steht sie noch etwas einsam in der Schräge, in kürze jedoch wird sie jedoch von Mutterboden umspült. Und irgendwann werden rechts und links Pflanzen wachsen. Wenn nicht durch unser Zutun, dann durch das Zutun von Wald & Wiese (die rundherum anschließen).

5 Kommentare zu “Der Garten wird vorbereitet”

  1. Hermanski

    Da fällt mir immer auf, dass die wenigsten daran denken, das die Flexibilität im Alter nachlässt. Diese „Treppe“ ist einfach nur gefährlich…

  2. Stefan

    @Hermanski: Du meinst die unregelmäßige Form der Steine?

  3. Hermanski

    @Stefan:

    Ich meine Steigung, Abstand, Breite und Höhe und das fehlende Geländer bei der abgebildeten Aufnahme. Das Aussehen ist sehr rustikal und durchaus nett anzusehen, aber leider sehe ich massive Verletzungen von Baubestimmungen, welche auch durchaus ihren Sinn haben. Der zukünftige Pflanzenwuchs wird das harte Aufschlagen etwas mildern – wenigstens etwas.

  4. Nadja

    Hallo,
    also wenn Ihr mal nicht mehr die Treppe hoch oder runter kommt seit Ihr sicher schon so alt, dass man gar nicht weiß ob ihrs dann noch in den Garten schafft :-) Ich hoffe ihr habt auch im Haus alles altersgerecht… Kleiner Witz am Rande. Klar macht man sich über sowas auch Gedanken aber wenn ich meine Oma sehe mit 82 die ist oft flexibler als ich :-) und so tolpatschig wie ich bin dürft ich die auch nicht benutzen.
    Ich finde es sieht super aus und wir würden sowas auch gerne gestalten, schreib mich doch bitte an osieka_nadja@yahoo.de vielleicht könnt Ihr mir helfen LG NADJA

  5. SiskaB

    Hi,
    wow das sieht ja schon mal richtig gut aus und ich denke mal, dass nun noch mehr dazugekommen ist. Wenn Ihr noch Ideen oder Anregungen für die Gartengestaltung braucht, dann kann ich Euch die Seite http://www.hausbau-eigenheim.org/ und dort den Bereich „Garten“ empfehlen. Ich habe da selber die Eine oder Andere Idee bekommen, die ich 2011 umsetzten möchte.
    Gruß
    Siska

Einen Kommentar schreiben:

(Bitte Nutzungsbedingungen beachten)



Tags: , , , , ,




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.