Bodenwespen

Eigentlich heißen Bodenwespen gar nicht Bodenwespen, sondern „Gemeine Wespe“ oder „Deutsche Wespe“. Diese beiden Arten bauen ihre Nester nämlich ganz besonders oft in unterirdische Tunnelsysteme.

Wahrscheinlich war es eine der Wühlmäuse aus dem letzten Jahr, die ihre Tunnelsysteme zur Verfügung stellten. Denn als heute der Bagger im Garten die Schaufel ansetzte, schwärmten die Wespen auf einmal aggressiv aus. Schau an, wir haben also „Bodenwespen“.

In meiner Panik habe ich zunächst mal recherchiert, was man dagegen tun kann. Schließlich zeigen sich die Viecher ziemlich aggressiv, wenn man in ihre Nähe kommt. Dabei habe ich einiges gelernt.

Zunächst habe ich erfahren, dass die Gemeine Wespe zwar aggressiv ist, dies jedoch nur zeigt, wenn man sich ihr nähert. Sie schützt damit ihren Nachwuchs im Bodennest.

Dann habe ich lernen müssen, dass es keine wirklich funktionierende Methode gibt, die Wespen los zu werden. Im Grunde benötigt man jedoch auch keine Methode, sondern nur ein wenig Geduld. Denn Wespen beginnen in der Regel immer wieder bei Null. Im Spätherbst stirbt der Staat ab und die Königin zieht sich zum Überwintern zurück. Im nächsten Frühjahr sucht sie sich einen neuen geeigneten Ort zum nisten. Meist jedoch nicht den Ort vom Vorjahr.

Oder mit anderen Worten: Nächstes Jahr schwirren hier vermutlich keine Wespen mehr.

Etwas mulmig ist mir allerdings wegen der Handwerker zumute. Morgen werden die weiter im Garten graben. Hoffentlich fängt sich niemand einen Wespenstich ein…

Bildquelle: soebe (was für eine starke Aufnahme!)

Einen Kommentar schreiben:

(Bitte Nutzungsbedingungen beachten)



Tags: , , , , , , ,




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.