Zwei traurige Augen

Der Tag heute begann mit einer Überraschung: Ein LKW brachte Steine, die wir nicht bestellt hatten. Der von uns ausgewählte Pflasterstein war ein anderer und teurerer. Stattdessen kam nun einer, den wir ursprünglich nicht auf dem Plan hatten.

Nachdem wir unseren Landschaftsgärtner darauf hingewiesen hatten, sahen uns zunächst zwei traurige Augen an, in denen die Furcht vor einer teuren Fehllieferung und deren Rücktransport zu lesen war.

Nach kurzem Kriegsrat, währenddessen der Lieferant bereits damit begonnen hatte, die Steine wieder aufzuladen, entschieden wir uns dann, in Verhandlungen mit den „traurigen Augen“ zu treten. Gegen ein Bonbon einigten wir uns drauf, das er die falsch gelieferten Steine doch verlegen darf.

Danach schaute er wieder neutral…

2 Kommentare zu “Zwei traurige Augen”

  1. frank

    eure art das erlebte in text zu fassen ist einfach herzerfrischend. wenn man dann noch, als selbständiger handwerker aus sicht des gegenüber sehend, sich an eigene verfehlungen erinnern kann macht das lesen noch mehr spass.
    es ist schön wenn man ein gemeinsames miteinander herauslesen kann und nicht an kriegsschauplätze erinnert wird.
    wir sind alle menschen.

  2. Hausbau Erfahrungen » Blog Archive » Schneiden kostet extra - Ein Fertighaus entsteht: Bauen / Umziehen / Einrichten / Wohnen...

    […] Dass plötzlich nicht das ursprünglich besprochene (im Angebot selbstverständlich nicht namentlich erwähnte) Pflaster geliefert wurde, sondern ein günstigeres, schrieb ich ja schon. […]

Einen Kommentar schreiben:

(Bitte Nutzungsbedingungen beachten)



Tags: , , , ,




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.