Eine Tüte Steine bitte

Keine Bange: Sie haben es sich nicht anders überlegt und waren heute wieder da. Und einen Grund für die gähnende Leere auf der Baustelle gestern gab’s auch. Einen mit dem wir leben können. Die Jungs sind rehabilitiert, denn bisher macht die Arbeit auf uns einen prima Eindruck.

Heute haben wir was neues gelernt: Steine kann man auch in Tüten kaufen und liefern lassen. Jene, in der heute die Steine angeliefert wurden hält wohl eine sportliche Tonne aus. Man lernt nie aus…

7 Kommentare zu “Eine Tüte Steine bitte”

  1. Klaus

    Ich hab das auch schon mal gesehen und war schwer beeindruckt was die doch recht dünnen Trageriemen so aushalten. Es freut mich für euch das es jetzt weitergeht.

  2. Richard99

    Würd mich interessieren aus was für einem Material das ist, was Herkömmliches kann es ja nicht sein.

  3. Jürgen

    Also ich hoffe, dass das jetzt keine Produktbezeichnung ist. Aber unser GaLa-Bauer hat diese Dinger „Big Bag“ genannt, und wenn man mit diesem Begriff googelt, dann findet man auch die passenden Hersteller.
    Beim örtlichen Natursteinhändler stehen hier duzentweise solche „Tüten“ mit jeweils einer Tonne Steine herum, jede Steinart, jede Größe, jede Farbe, jede Steinform.
    Das fand ich schon sehr beeindruckend, dass bei einem so profanen Gegenstand wie „(Natur-)Stein“ es eine solche Auswahl gibt.

  4. Sabine

    @Richard99 & Jürgen: Es sind Granitsteine aus denen die sogenannte „Homburger Kante“ entlang der Hauswand gerade entsteht. Laut unserem GaLa ist Granit (wohl nach Basalt der zweithärteste Stein).

  5. Jürgen

    @Sabine: Also mir gings um die „Tüten“, nicht um die Steine. Ich glaube Richard gings auch um die Tüten. Aber was ist eine „Homburger Kante“?

  6. Sabine

    @Jürgen: Oh, ok – ich werde morgen mal fragen. Bin gespannt ob die es wissen. Unser GaLa-Bauer bezeichnet den Abschluss zwischen dem Pflaster und der Hauswand so. Denke die Tage gibt es ein Foto davon :o).

  7. Sabine

    @Jürgen: Schade, der GaLa Bauer wusste auch nicht aus welchem Material die Säcke sind. Und die „Homburger Kante“ kannst Du jetzt auch den neueren Fotos sehen. Es ist die Granitsteinreihe, die als Abschluss zum Haus und Beet dient…

Einen Kommentar schreiben:

(Bitte Nutzungsbedingungen beachten)



Tags: , , , ,




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.