Wohnen auf dem Parkplatz

Im September fand ich im Ideentower ein Bauvorhaben der besonderen Art: Eine Art Autozelt für öffentliche Parkplätze – jedoch ohne Auto darunter.

Campen auf dem Parkplatz - P LOT

Auf kostenlosen Plätzen ergibt sich damit eine günstige Wohnalternative. Auf Plätzen mit Parkuhr sollte allerdings der Taschenrechner mitcampen: Ein Campingplatz könnte wirtschaftlicher sein – zumal dort das campen erlaubt ist 😉

Ausgedacht hat sich das Projekt „(P) Lot“ der New Yorker Künstler Michael Rakowitz.

Einen Kommentar schreiben:

(Bitte Nutzungsbedingungen beachten)






Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.