Warmes Plätzchen für den Lebensabend

Dieses Haus ist besetztIm letzten Herbst fiel es uns schon auf, dieses Jahr sind wir beunruhigt: Einige Jealousien scheinen bei sinkenden Temperaturen alles was hier kreucht und fleucht magisch anzuziehen. Jetzt, da die Nächte kühler werden, scheinen die Insekten aus dem gesamten Neckar-Odenwald-Kreis bei uns übernachten zu wollen.

Heute trauten wir unseren Augen nicht, als wir im OG einen Rolladen als Sonnenschutz herunter lassen wollten: Einige hundert Insekten hingen außen und innen an der Jealousie (auf dem Bild ist nur noch ein kleiner Teil zu sehen). Dieser Rolladen war vorher ca. 4 Wochen nicht mehr bewegt worden.

Wenn das jedes Jahr so läuft, dann ist der Rolladenkasten in 5 Jahren voll. Um heraus zu bekommen, ob das in dieser Dimmension noch normal ist, haben wir zu unserem ehemaligen Bauherrenberater vom Bauherrenschutzbund nochmal Kontakt aufgenommen.

3 Kommentare zu “Warmes Plätzchen für den Lebensabend”

  1. Hendrik42

    Solche bzw. ähnliche Rolladen haben wir auch, aber bisher höchstens hier und da eine Spinne… :-)

    Spinnen scheinen sich ohnehin in unserer Kieskante sehr wohl zu fühlen. Da sieht man immer was weglaufen…

  2. Walter

    Sind das Wespen – oder täuscht mich ?!? Wir hatten mal im Rollladenkasten ein Nest, das sah dann etwa so aus, beim Öffnen.
    Die Tiere sind jetzt im kühlen Herbst ja schon ganz träge.

  3. Stefan

    @Walter: Zu Glück haben wir in diesem Schwärmen noch keine Wespen entdeckt. Es sind überwiegend Fliegen und Käfer. Sie bevorzugen allem Anschein nach die Kästen, auf welche die Abendsonne lange scheint. Denn die retten viel Wärme mit in die Nacht. Bedenklich finde ich nur, dass die Fiecher die komplette Jealousiespindel nach innen kriechen. Die meisten finden sich oben auf dem Rollo, wenn man es herunter lässt.

Einen Kommentar schreiben:

(Bitte Nutzungsbedingungen beachten)






Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.