Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/45/d508373383/htdocs/TI-Privatordner/Blogs/Hausbau/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Hausbau Erfahrungen » 2006 » August - Ein Fertighaus entsteht: Bauen / Umziehen / Einrichten / Wohnen...


Monatsarchiv für August 2006

Wer ist Dr. Johann Schultz?

Donnerstag, den 31. August 2006

Suche nach Doktor Johann SchultzGelegentlich werfe ich mal einen Blick in das Logfile der Suchfunktion dieses Blogs (Suchfeld oben rechts). Seit ein paar Tagen sucht dort jemand vergebens nach „dr.johann schultz“. Ich dachte mir, ich schreibe mal fix was dazu, damit die Suche ab morgen erfolgreich verläuft… 😉

[Bildquelle]

Wandlampe DAU

Donnerstag, den 31. August 2006

Wandlampe DAUDAU = Dümmster aller User.

Vor ein paar Wochen habe ich mich über den Lichteinzelhandel vor Ort aufgeregt. „Dem zahlst Du’s jetzt heim“ dachte ich mir und bestellte die nächsten Lampen im Internet. In einem Shop, der, wenn man den Namen wörtlich nimmt, eigentlich sehr fromm mit meiner Bestellung umgehen müßte 😉

Heute, knapp einen Monat später, haben ich meine Lampen immer noch nicht. Nachdem auf der Website keine Lieferverzögerung angezeigt wurde, erfuhr ich auf Nachfrage: Auslieferung in Woche 36. Betriebsferien des Herstellers.

Mit Lampen habe ich irgendwie kein Glück. Der Name der Lampe (DAU) hätte mir eine Warnung sein sollen…

Eiskalt wohnen

Mittwoch, den 30. August 2006

Während wir im Sommer 2006 darüber diskutieren, ob sommerliche Temperaturen nochmal zurück kehren und ob wir Klimaanlagen bei starkem Sonneneinfall benötigen, laufen in Kemi die Vorbereitungen für die Snowcastle-Saison 2007.

LumiLinna ist ein Snowcastle in FinnlandIn Finnland wird auch in diesem Winter wieder eine toll gestaltete Location entstehen, in der man nicht nur staunen, essen, trinken und feiern, sondern auch übernachten kann. Im Doppelzimmer zahlt man 125 Euro, darin enthalten ist der Thermoschlafsack, ein Frühstück und der morgentliche Taxitransfer zu einer Dusche.

Ausprobieren würde ich LumiLinna schon gerne mal…

Wir sind endlich angekommen

Dienstag, den 29. August 2006

Du weißt, dass Du endlich angekommen bist, wenn Hermes Dich aus freien Stücken findet. Seit heute wohnen wir hier.

Päckchen (Bild von kallejipp)
[Bildquelle: kallejipp]

Neue Hausbaublogs

Montag, den 28. August 2006

Bevor ich meine Hausbaublogliste erweitere möchte ich kurz auf die Hausbau-Blogger-Karte für Google-Earth hinweisen (oben rechts in der Navigation). Dort finden sich nach wie vor jede Woche neue Einträge.
Neu in meiner Blogroll sind:

  • BlogHaus – Abenteuer Hausbau: Es ist soeben los gegangen, die Baugrube wurde ausgehoben. Nicki & Frank bloggen und Bauen in der Nähe von Chemnitz.
  • Bilder (m)einer Ausstellung: Wunderschöne Fotos gibt’s in diesem Blog, leider jedoch bisher nur einen Eintrag. Ich bin schon äußerst gespannt, ob es in diesem Blog auf so hohem Niveau weiter geht.
  • Bauen in Boele: Die Jacobis bauen in Boele ein Viebrockhaus. Und das Vorhaben nimmt Fahrt auf: Das Schnurgerüst markiert unmißverständlich den Beginn der Bauarbeiten.

Sunset

Sonntag, den 27. August 2006

Sonnenuntergang
[zur Sonntags-Serie]

Seit anderthalb Jahren: Zeitschriftenschwemme

Samstag, den 26. August 2006

Werbung kommt bei den Häuslebauern anVor ein paar Tagen war es wieder so weit: Dieses mal war es eine Zeitung namens „Family Home„, die wir in unserem Briefkasten fanden. Vor ihr fanden bereits viele andere Werbungen aus dem Bauherren-Millieu den Weg in unseren Posteingang.

Man fragt sich, wer da an wen die Adressen von Bauherren zu welchen Konditionen weiter gibt. In unserem Fall gingen die Verschwörungstheorien vom Bauamt, über die Sanitärinnung bis hin zum Bauherrenschutzbund. Während erstere nicht wirklich ernst gemeint waren, forschen wir in letztere Richtung nach wie vor…

Plastische Operation

Freitag, den 25. August 2006

Runde Tische sind eine feine Sache: Sie sehen schön aus und bieten gemütlichen Platz für eine statistische Durchschnittsfamilie. Aber wehe, es kommt Besuch. Dann wird der runde Tisch schnell zur Falle. Es fehlen Plätze, es fehlt Abstellfläche.

Runder Tisch zum AusziehenIm Ideentower fand ich eine Lösung, die in Zukunft Abhilfe schaffen könnte. Eine runder, ausziehbarer Tisch. Der Hersteller behauptet auf seiner Homepage, dass er im ausgezogenen Zustand bis zu 12 Personen Platz bietet. Das wiederum möchte ich dann eher als Wettangebot an Thomas Gottschalk werten 😉

Dieses Haus macht Arztbesuche

Donnerstag, den 24. August 2006

Das intelligente Haus (IBM)So lautete der Titel einer Anzeige von IBM, die mich neugierig machte.

Das intelligente Haus der Zukunft wird wissen, wer Sie sind und wie es um Ihren Gesundheitszustand bestellt ist. Wenn Sie durch eine Tür gehen, werden Ihr Puls, Blutdruck und Blutzuckerspiegel gemessen – und Sie werden gewarnt, wenn ein Risiko für Ihre Gesundheit besteht. Das intelligente Haus verständigt Ihren Arzt, bestellt umgehend ein Rezept und fordert bei Problemen sofort Hilfe an.

IBM will sich stark machen für eine weitergehende Vernetzung einzelner Hausfunktionen und externer Dienste. Wer nicht auf IBM warten will, sondern heute schon technisch ganz weit vorne bauen will, der sollte den Haus-Elektrotechnik-Blog besuchen: Dort sind einige der Zukunftsvisionen bereits umgesetzt.

[Bildquelle: IBM]

Tiefflieger

Mittwoch, den 23. August 2006

Es gibt Menschen, die fühlen sich belästigt durch die die Lärmbelastung. Andere sind fasziniert.

Tiefflieger

Ich gehöre eher zu letzteren, solange das Spektakel so selten stattfindet wie bei uns: Kampfjets der Bundeswehr halten in geringer Höhe über unserem Wohngebiet und dem weiteren Umfeld gelegentlich Manöver ab.

Gruselig wird die Angelegenheit, wenn man anschließend den Fernseher einschaltet, und eben solche Jets in den Kriegen dieser Welt im Kampfeinsatz sieht…

Dusche: Auf in die nächste Runde

Dienstag, den 22. August 2006

Richtig? Nein, richtig ist das so nicht. Es kann mal kleine Abweichungen geben, aber knapp 2 Zentimeter Abweichung vom Radius ist schon etwas viel. Ist aber alles richtig bestellt worden. Und müßte eigentlich zueinander passen.

Tut es aber nicht, oder?

Nein, tut es nicht. Mehr kann ich aber auch nicht tun.

Unser Hausbauunternehmen hat den Hersteller der Dusche her zitiert, um damit endlich (!) auf unsere Reklamation zu reagieren. Das Ergebnis: Ein (zugegeben netter) Österreicher ist durch die Weltgeschichte gereist um uns mitzuteilen, dass alles richtig sein. Wenngleich im Ergebnis auch falsch.

Gong…, für die nächste Runde.

Stiftung Warentest testet Baukredite

Montag, den 21. August 2006

Stiftung Warentest FinanztestDie Stiftung Warentests „Finanztest“ hat Baukredite getestet. Interessant finde ich dabei weniger die Tabelle mit den Konditionsvergleichen. Denn: Im persönlichen Gespräch wird die Kondition ohnehin oft „nach Bonität“ festgelegt, nicht selten ist da noch Bewegung in beide Richtungen möglich. Viel interessanter fand ich die allgemeinen Tipps und den Link zum Baugeldrechner (der leider perfekt getarnt war).

Diskussionswürdig: Die Warentester vergleichen alle Darlehensangebote bei 1% Tilgung. 1% Tilgung wird zwar durchaus angeboten und nicht selten gewählt, jeder Häuslebauer sollte sich bei einem Prozent Tilgung jedoch ganz pragmatisch vor Augen halten:

Du leihst Dir 100.000 Euro zu 5,5%.

Du zahlst 25 Jahre lang jeden Monat 541 Euro.

Nach 25 Jahren hast Du 162.000 Euro an die Bank gezahlt.

Nach 25 Jahren hast Du immer noch 46.000 Euro Schulden.

(Angaben lt. Warentest-Excel-Sheet, Annuitätenkredit)

Ob Stiftung Warentest da wirklich praxisnah testet?




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.