Eine runde Sache aus Österreich

DuschkabineUm ganz ehrlich zu sein: Zwischenzeitlich waren wir uns selbst nicht mehr ganz sicher, ob wir in Sachen Duschkabinenradius nicht vielleicht ein wenig pingelig sind. Heute kam jedoch die Bestätigung: Sind wir scheinbar nicht.

Unser Sanitär-Ansprechpartner hatte sich darum gekümmert, dass sich ein Mitarbeiter des Herstellers unsere Reklamation des Kabinenradius persönlich anschaut. Beide (Hersteller und Mitarbeiter unseres Hausbauunternehmens) waren gestern vor Ort. Die Diagnose fiel eindeutig aus: Der Radius der Duschkabine passt nicht zum Radius der Duschwanne. Der Hersteller will für einen kostenlosen Austausch sorgen, auch in Hinblick darauf, dass die Wangen der Bodenschine zu viel Abstand haben und mit zu viel Silikon verklebt wurden.

Übrigens: Unsere Dusche kommt aus Österreich. Wenn ein Handwerker mit österreichischem Dialekt eine Reklamation bearbeitet ist das irgendwie hochgradig beruhigend :-)

Wenn ich überlege, was mit der Dusche schon alles schief gelaufen ist (1|2|3), dann hoffe ich einfach mal, dass unser Hausbau-Unternehmen daraus gelernt hat. Denn da wurde wirtschaftlich ganz schön drauf gelegt…

4 Kommentare zu “Eine runde Sache aus Österreich”

  1. Hausbau Erfahrungen » Blog Archive » Duschblog.de wird eingestellt - Ein Fertighaus entsteht: Bauen / Umziehen / Einrichten / Wohnen...

    […] Ziemlich genau ein Jahr lang habe ich hier immer wieder mal über die letzte verbliebene Reklamation nach Fertigstellung unseres Hauses berichtet: Die Tatsache dass der Radius von Duschwanne und Duschkabine nicht zusammen passten. […]

  2. lenny

    Hi There aus ÖSTERREICH!

    Also erstmal muss ich Stellung beziehen: ich hab jetzt all Eure blogs dazu gelesen und NATÜRLICH muss man das reklamieren, das ist ja wirklich offensichtlich!
    Die einzige Frage die ich mir als Österreicherin natürlich stelle: ist nur die Kabine aus dem Alpenland oder auch der Planer und der geniale Fugenmeister??

    Wenn nein muss ich natürlich den armen Mann aus Österreich in Schutz nehmen, so aus der Ferne und mit der unvermeindlichen Sprachbarriere … er tut in der Reklamationsabteilung sicher ( hoffentlich ) sein Bestes ;-)))

    ALLES Gute dafür und wenn ich mal von Öschi zu Öschi ein Wort sprechen soll! MAch I gern gell
    so long
    lenny

  3. Stefan

    @Lenny: Nur die Kabine war aus Österreich. Und nicht falsch verstehen: ich fand die Österreicher hier vor Ort sehr nett. Das „beruhigend“ war positiv gemeint! :-)

  4. Eva Dusch

    Ich kann mich Lenny nur Anschließen. ich bin ein Ösi-FAn und so fragt man sich ob die kabine aus dem Alpenland kommt. Mehr als versuchen kann man auch net…

Einen Kommentar schreiben:

(Bitte Nutzungsbedingungen beachten)



Tags: , , , , , , ,




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.