Astsimulationen

Über der Ast in unserer ersten Treppenstufe habe ich ja bereits berichtet. Thomas machte den Vorschlag, das ganze mit einem Astdübel zu beseitigen. In der Zwischenzeit ist auch unser Hausbauunternehmen der Meinung, dass man die Treppenstufe auf diese Weise entschärfen kann.

Da so ein Dübel etwas endgültiges ist, haben wir schon mal angefangen, softwareseitig zu dübeln um uns einen Eindruck vom späteren Ergebnis zu verschaffen…

Simulation eines späteren Astdübels

5 Kommentare zu “Astsimulationen”

  1. Christian

    Naja, ich denke mal eure Simulation zeigt ja das es dann nicht mehr so schlimm aussieht. Mich würde der schwarze „Fleck“ eher stören. Außerdem sieht man sowas ja nur weil man genau weiß das da was ist …

  2. Thomas Schulz

    Also ich würde den schwarzen Fleck ja als Echtheitszertifikat lassen (sofern er stabil ist und nicht irgendwann rausbröselt). So sieht man schon aus der Ferne, dass es sich um richtiges Holz und nicht um laminiertes Sägemehl handelt 😉

  3. Michael

    für mich sieht der schwarze Fleck zu sehr nach einem Brandfleck (Zigarettenkippe) aus. ich würde ihn ausdübeln lassen, auch das sieht ja dann echt aus, ein Laminat mit Dübeln habe ich noch nicht gesehen … 😉

  4. Holgi

    Also ich konnte mich von dem Ãœbel ja persönlich überzeugen – hat doch was besonderes – ich find Ihn toll und würd ihn gleich wieder wählen (Ist schon wieder Wahl?)

  5. Hausbau Erfahrungen » Blog Archive » Die (Service-)Wüste lebt!

    […] Unter anderem hat sich der Servicemitarbeiter den schwarzen Fleck (Stichwort ausgetretene Zigarette) angesehen. Und zwar sehr verantwortungsvoll: Er hat vorgeschlagen, dass er zunächst mit Farbe arbeitet und dann versiegelt. Vom geplanten Ausbohren hat er uns abgeraten. Seine Begründung: Die Treppenstufen werden ab Werk mit einem Zweikomponentenlack sehr wirkungsvoll versiegelt. Wenn er jetzt bohrt, dann gibt es einen Ãœbergang, den er nicht so gut versiegelt bekommt. Und der Ãœbergang könnte eine dauerhafte Schwachstelle darstellen […]



Tags: , , , , ,




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.