Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/45/d508373383/htdocs/TI-Privatordner/Blogs/Hausbau/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Hausbau Erfahrungen » Blog Archive » Zebrastreifen - Ein Fertighaus entsteht: Bauen / Umziehen / Einrichten / Wohnen...


Zebrastreifen

Jeder Tag eines Hausbaus hat seine kleinen oder großen Katastrophen. Ob die von gestern eine Große war, muss sich erst noch heraus stellen:

Die frei liegen Balken im Innenraum unseres Dachgeschosses waren während der Bauphase durch eine Folie geschützt. Dummerweise wurde diese Folie durch ein lichtundurchlässiges Klebeband gehalten. Die böse Überraschung kam, als die Folie gestern entfernt wurde:

Vorher
Nachher

Auf der Fensterseite stehen unsere Balken nun wie Bikiniopfer dar. Der Bereich mit den Klebestreifen ist nicht gedunkelt, ganz im Gegensatz zum übrigen Balken. Unverständlich ist, warum mit dem Entfernen der Folien derartig lange gewartet wurde. Sollte eine holzverarbeitende Firma den Dunklungseffekt von Holz nicht eigentlich kennen?

Ob sich das Problem beseitigen lässt hängt wohl nicht unerheblich davon ab, wie tief das Material gedunkelt ist. Sollte es sich nicht beseitigen lassen wäre dieses Problem für uns auf jeden Fall in der Kategorie „Große Katastrophen“ anzusiedeln. Update folgt…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/45/d508373383/htdocs/TI-Privatordner/Blogs/Hausbau/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

11 Kommentare zu “Zebrastreifen”

  1. holger

    klebt doch jetzt einfach die abgedunkelten stellen ab, damit die zebrastreifen hinterherkommen.

    scherz beiseite. ich glaube irgendwann ist schluss mit nachdunkeln, denn sonst hättet ihr ja bald holzkohle im dachstuhl. ich denke das wird sich anpassen.

    kopf hoch, alles wird gut!

  2. Thomas Schulz

    Auch von mir ein „keine Panik“. Das Problem erledigt sich von selbst. Farbkleckser auf den Balken wären unerfreulicher gewesen.

  3. Dennis

    Sieht ja echt interessant aus, wie lange war die Folie denn um die Balken gewickelt? Ich könnte mir vorstellen, daß die hellen Stellen nun schneller nachdunkeln als die dunklen Stellen und daß der Unterschied bald gar nicht mehr so groß ist… Es stimmt aber, daß der Holzlieferant die Phänomen wirklich kennen müsste.
    Sind die Balken eigentlich schon irgendwie behandelt oder bleiben die „natur“?

  4. kost

    Hey, wir hatten auch solche Streifen in unseren Balken.
    Unser Maler hat ihn mit einer Holzlasur bearbeitet, da waren sie weg.Werden euere nicht lassiert?
    Gruß Martina

  5. Sabine

    @Martina: Unsere sollen jetzt abgehobelt werden – Hoffe es „verschlimmbessert“ das ganze nicht.

  6. Sabine

    @Martina: Die Entscheidung, ob gewachst oder „lackiert“ steht noch aus. Freitag bekommen wir Muster gezeigt. Der erste Lack der vorgesehen war lies die Balken glänzen und gefiel und gar nicht. Hoffe das die neuen Muster das Holz natürlich wirken lassen…

  7. Thomas Schulz

    @Sabine:
    Die Balken kann man in eingebauten Zustand, insbesondere in den Ecken, kaum sauber und gleichmäßig abhobeln.

    Das Problem löst sich von allein, wenn Ihr ein paar Wochen/Monate Geduld habt. Holz dunkelt unter Lichteinwirkung sehr stark nach. Auch eine Beschichtung verhindert das nicht.

  8. Sabine

    @Thomas:
    Herzlichen Dank für Deine Einschätzung. Der Vorschlag kam allerdings von unserem Hausbauer, bzw. dem Malermeister. Oder meinte er vielleicht schmierkeln und ich habe mich vertan. Abschmirckeln müßte gleichmäßig auch verbaut machbar sein, oder? Bin jetzt doch etwas beunruhigt…

  9. Generationenhaus

    Wir haben genau das gleiche Problem – allerdingss an einem Pfeiler, dafür mitten im Wohnzimmer. Haben jetzt mutig drüber gewachst und hoffen einfach, dass sich das mit der Zeit wieder angleicht. Wir verstehen aber auch nicht, wieso der Balken nicht mit durchsichtigem Klebeband verpackt worden ist. Wäre vielleicht einfacher – wir werden das bei der Baufirma mal anregen….

  10. Sabine

    @Generationenhaus: Habt Ihr Euren Bauleiter darauf angesprochen? Was mich so wundert ist, das es anscheinend wirrklich überall so gehandhabt wird. Spricht vielleicht wirklich dafür, das es sicher schneller angleich als wir denken.

  11. Stillepost » Blog Archive » Weiteres Brennholz

    […] Wir haben zwar noch keinen Kamin aber schon reichlich Brennholz gesammelt. Jetzt hat auch die bisherige Bautreppe ausgedient und wurde durch eine formschöne Buchentreppe ersetzt. Endlich ist das “Bergsteigen” vorbei. Die Treppenbauer haben die Trittflächen extra abgeklebt, aber auch erklärt, dass wir entweder innerhalb der nächsten 2 Wochen die komplette Treppe abkleben oder die jetzige Pappe entfernen müssten da sich ansonsten Lichtstellen bilden würden (Beispiel in Stefan’s Blog). […]



Tags: , , , ,




Dieser Blog gibt unsere persönliche Meinung wieder. Wir schreiben Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen rund um die Themen Hausbau, Fertighaus, Hauskauf, Massivhaus, Eigenheim, Holzhaus, usw. Wir schreiben unabhängig von der Bauindustrie und werden von der beteiligten Hausbaufirma nicht unterstützt. Kein Handwerker und/oder Lieferant beeinflusst uns willentlich und in die eine oder andere Richtung. Aus diesem Grund bleiben viele Handwerker und Firmen bei uns auch "namenlos".

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Hausbau haben, schreiben Sie Ihre Fragen oder Anregungen am besten einfach als Kommentar unter ein passendes Thema.

Momentan schwingen hier gerade andere Häuslebauer mit Ihnen zusammen den virtuellen Hammer.

kostenloser Counter blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de.